Hundebeschäftigung

Ausgedehnte Spaziergänge in der Natur sind schön, reichen aber oft nicht aus, um Hunde zufriedenzustellen. Viele Hunde, vor allem aus den Arbeitslinien, benötigen neben ausreichend Bewegung auch geistige Auslastung, um glücklich zu sein. Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie du deinen Hund geistig beschäftigen kannst.

Diverse Beschäftigungsideen 

Für Schlechtwettertage oder zur Beschäftigung zwischendurch kann man aus Karton ganz tolle Dinge basteln.

DIY: Hundebeschäftigung aus Karton

Schnüffeltraining mit Geruchsdosen

DIY: Flaschenspiel

Hundetricktraining 

So funktioniert Marker-/Clickertraining

7 Tipps für ein erfolgreiches Tricktraining

Trick:  Sitz

Trick: Lieg (Platz machen, hinlegen)

Trick:  Auf (aufstehen)

Trick: Pfoti geben

Trick: High Five (einschlagen)